7 . R u n d e
Knallharte Fakten mit Christian Rrronaldo Zingg
Matchtelegramm:
Aarau - Young Boys 1:1 (0:1) Brügglifeld.
3200 Zuschauer.
SR Daina.
Tore: 37. Sawu 0:1. 68. Aleksandrov 1:1. Young Boys: Knutti (18. Collaviti); Smajic; Supe, Pintul; Casamento, Baumann, Lengen; Kehrli (73. Moser), Udovic (89. Niederhäuser), Eich; Sawu.
Bemerkungen: YB ohne Mazzarelli (noch nicht spielberechtigt), Fryand (gesperrt), Drakopulos, Bekirovski, Streun und Studer (alle verletzt). 91. Gelb/Rot für Lengen nach wiederholtem Reklamieren.
Verwarnungen: 26. Eich (Foul), 41. Pintul (Foul), 42. Udovic (Foul), 69. Supe (Foul), 86. Lengen (Reklamieren), 90. Smajic (Unsportlichkeit).
Der Kommentar:
Ein tolles Spiel. Nach Knuttis Hirnerschütterung stand der junge Collaviti erstmals zwischen den Pfosten - und war prompt der Held des Abends: Vier Minuten vor Schluss hielt er einen Penalty und sicherte YB damit statistisch gesehen den Klassenerhalt. Seit Einführung der Abstiegspoule ist nämlich noch nie ein A-Klub getaucht, der Ende Hinrunde über dem Strich lag. Capito?
Die andern Spiele:
{andere Spiele1} {andere Spiele2}
{andereSpiele3} {andereSpiele4}
{andereSpiele5}  
Die Tabelle:
 
Die Goalgetter:
{Goalgetter}

 

home super8 gigs presse diskografie forum fan8tikel gästebook weltrekords mail to the band mail to the büro mail to the stördienst Spielplan BSC Young Boys links rechts

home super8 gigs presse diskografie forum fan8tikel gästebook weltrekords yb-spielplan links rechts